Holstebro ist eine schöne Stadt, gefüllt mit Kunst und kulturellen Erlebnissen

Erlebnisse Sie Kunst in Holstebro

Holstebro ist eine schöne Stadt, gefüllt mit Kunst und kulturellen Erlebnissen

Kunst & Kultur

Die Kunst nimmt einen großen Platz in Stadtleben von Holstebro ein. Nicht nur in den Museen - Sie finden Kultur auch in Straßen und Gassen. Alles das begann 1966, als Giacomettis Skulptur „Frau auf dem Karren“ die Stadt einnahm - heute ist die Skulptur das künstlerische Wahrzeichen der Stadt. Auf dem restaurierten Herrensitz Nørre Vosborg entfaltet sich Kultur vor Ihren Augen, mit u. a. einem Erzählfestival, Theatervorstellungen und Ausstellungen. Nørre Vosborg ist gleichzeitig ein Museum mit dem schönen, alten Herrensitz-gebäude und Stuben und einer Ausstellung in der Nordscheune. Im Hjerl-Heide-Freilichtmuseum erleben Sie ein altes dänisches Dorf mit Werkstätten, Bäckerei, Steinzeit-Siedlung u.v.a.

In den Sommersaison und der Adventszeit erleben Sie  in den Gebäude wie das idyllische Dorf lebt und arbeitet. In der Holstebro Kommune finden Sie auch eine Reihe Museen: das Holstebro Museum und Holstebro Kunstmuseum, das Jens Nielsen & Olivia Holm Møller-Museum und das Strandungsmuseum Skt. George in Thorsminde 

Visuelle Erlebnisse

Der 55-seitige „Kunstführer Holstebro“ zeigt welche Kunstwerke Sie wo sehen können; diese sind auf dem Stadtplan gekennzeichnet. Den Kunstführer erhalten Sie kostenlos in der Touristeninformation und beim Holstebro Kunstmuseum. Sie können den Kunstführer auch elektronisch einsehen.
In der Hochsaison haben Sie die Möglichkeit an kostenlosen Stadtführungen teilzunehmen, die zu den wichtigsten Kunstwerken und der Architektur der Stadt führt. Sie haben Sie Wahl zwischen den Führungen des Guidekorps am Tage oder den „Kulturwächtern“ die abendliche Touren im Juli und August veranstalten.

Kunst

Kunst

Kunst prägt das Straßenbild der Stadt mit Skulpturen, Verzierungen, Ausschmückungen, Springbrunnen und vielem anderen. Das Holstebro Musiktheater und andere Musikveranstalter bieten gute kulturelle Erlebnisse. Erleben Sie Kunst im Straßenbild, wenn das weltweit bekannte Odin Theater in den Strassen der Stadt auftritt. Sehen Sie ein Video über die Skulpturen „Kniender Jungen“ von Astrid Noack oder „Die Bürger von Holstebro“ von Bjørn Nørgaard.

Kunstführer Holstebro

Kunstführer Holstebro

Der 55-seitige „Kunstführer Holstebro“ zeigt welche Kunstwerke Sie wo sehen können; diese sind auf dem Stadtplan gekennzeichnet. Den Kunstführer erhalten Sie kostenlos in der Touristeninformation und beim Holstebro Kunstmuseum. Sie können den Kunstführer auch elektronisch einsehen.
Sie haben die Möglichkeit an kostenlosen Stadtführungen teilzunehmen, die zu den wichtigsten Kunstwerken und der Architektur der Stadt führen.

Kultur

Kultur

På den nyrestaurerede herregård Nørre Vosborg udfolder kulturen sig for øjnene af dig med bl.a. fortællefestival, teater og udstillinger. Nørre Vosborg  fungerer samtidig som museum med de fine gamle herregårds-stuer og udstilling i Nordladen. Der findes mange spændende museer i Holstebro Kommune, heriblandt Holstebro Museum og Holstebro Kunstmuseum, Jens Nielsen & Olivia Holm Møller Museet og Strandingsmuseum St. George. Besøg også det lille Bomhus som i dag fungerer som Museum for Kleinkunst.

Kultur für Kinder

Kultur für Kinder

Im Freilandmuseum Hjerl Hede könnt ihr ein altes dänisches Dorf erkunden, u. a. mit einer Steinzeit-Siedlung, einem Dampfsägewerk und einer Bäckerei. Spiele auch die alten Spiele und mit alten Spielsachen auf dem historischen Spielplatz.

Ein absolutes „must“ ist auch die Spielsachenausstellung im Holstebro Museum. Hier sind Puppen und Blechspielsachen, u. a. Schuko-Modelle, zu sehen, mit welchen seit 1845 bis etwa 1970 in den Kinderzimmern gespielt wurde.

Verwunderliche Verästelungen, eingetrocknete Kadaver, „Dingsbumse“ in Eisen und Plastik und ausgestopfte Tiere sind nur einige der Merkwürdigkeiten, die Kinder und Erwachsene in der „Verwunderungskammer“ unter dem Holstebro Kunstmuseum sehen und erleben können.

In der Holstebro Bibliothek können Sie einen „Kulturrücksack“ leihen - dieser führt Sie auf eine Entdeckungsreise durch die Stadt Holstebro. Sie wählen zwischen einem Spaziergang mit Kunst, einer kombinierten Kunst- und Kulturtour mit spannenden Geschichten oder einer kunst- und kulturgeschichtlichen Wanderung um den Stausee. Sie bekommen auch einen Zeichenblock und Malstifte, damit Erinnerungen an die Wanderung festgehalten werden können. 

Die guten Erzählungen

Holstebro und Umgebung sind bis zum Rande gefüllt mit lustigen, spannenden und eigenartigen Erzählungen. Angefangen bei einer Pilgrimswanderung, den Führungen durch Holstebro mit den Kulturwächtern oder dem Guidekorps der Stadt, Führungen im Volksuniversitätszentrum Skærum Mølle.

Das Odin Theater veranstaltet in Zusammenarbeit mit lokalen Historikern, Erzählern und Kindern monatliche Nachmittagstreffen an interessanten Orten und Plätzen, hier gibt es Kaffe und Kuchen - bringen Sie Ihre beste Kaffeetasse mit. Lesen Sie mit auf der Homepage des Odin Teater „Her var en gang“. Besuchen Sie auch die „Fortælle-Galleriet“, eine von Künstlern betriebene Ausstellung im Herzen von Holstebro, wo die mündliche Erzählkunst auf bildende Kunst aus In- und Ausland trifft. Die Galerie ist jeden Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.