Holstebro entdecken

Wenn Sie Holstebro besuchen, gibt es Erlebnisse, an denen Sie nicht Ihrer Nase vorbei gehen lassen sollten. Hier sind eine Reihe von Erlebnissen zusammengestellt, die es Ihnen erleichtert spannende Erlebnisse in Holstebro zu finden. Unsere besonderen Attraktionen für Ihr Sightseeing auf eine andere Art und Weise.

Frau auf dem Karren
„Frau auf dem Karren“ ist eine der berühmten Skulpturen aus der Hand von Alberto Giacometti.
Die Skulptur wird von den Einheimnischen nur „Maren“ genannt, steht vor dem „Alten Rathaus“ und steht morgen und 10.00 Uhr auf, und geht um 21.00 Uhr wieder zur Ruhe. Die Skulptur ist das inoffizielle Wahrzehen der Stadt - und hat einen Schätzwert von mehr af 15 Mio. €.

Bürger von Holstebro
Am oberen Ende der Fußgängerstrasse schauen 12 Bürger der Stadt über den Platz. Die Skulpturengruppe von Bjørn Nørgaard ist eine Paraphrase über die Skulptur „Bürger von Calais“ von Auguste Rodin. Die 12 Bürger sind eine zeitgenössische Ausgaben der 12 Jünger Jesu und sollen für zukünftige Generationen  Zeugen unserer Zeit sein.

Kaos Tempel
Diese Groß-Skulputur ist besten am Abend und bei Dunkelheit zu betrachten, Sie umgibt den 50 Meter hohen Sendemast des Fernsehsenders TV MidtVest. Die Skulptur ist eine Stahlkonstruktion und steht auf 4, 20 Meter hohen Säulen. Vom Monolith aus wird ein Laserstrahl durch ein Linsen- und Spiegelsystem zur Spitze des Mastes geleitet. Als Zuschauer erleben Sie eine laufende Änderung von Lichtformationen in Bewegung um den Mast.

Holstebro Kunstmuseum
Das Museum befindet sich in der ehemaligen Privatvilla des Tobaksfabrikanten Søren Færch. Das Museum zeigt dänische und internationale Kunstwerke und Kunsthandwerk von z. B. Astrid Noack, Henry Heerup, u.a anderen Künstlern, aber auch Grafik von Picasso, Giacometti und Matisse.

Freilichtmuseum Hjerl Hede
Während der Sommersaison lebt das alte Dorf und kann in all seiner Vielfältigkeit erlebt werden. Etwa hundert Freiwillige, Kinder und Erwachsene, tragen typische Bauernkleidung und bevölkern Häuser und Werkstätten. Hier können Sie fühlen, sehen, riechen und schmecken. Somit gewinnen Sie einen Eindruck vom Dorfleben vor etwa 200 Jahre, wenn das Freilichtmuseum seine Türen geöffnet hat.

Strandungsmuseum St. George
Zwei englische Linienschiffe, die „HMS Skt. George“ und die „HMS Defence“ strandeten und gingen an der jütländischen Nordseeküste bei Thorsminde am Weihnachtsabend 1811 unter. Zwischen 1300 und 1400 Seeleute kamen dabei ums Leben, nur 17 überlebten. Des Strandungsmuseum Skt. George ist auf Grund der vielen Gegenstände, die gehoben wurden, heute Heimstätte der Schätze der HMS „Skt. George“.

Nørre Vosborg
Viele prominente Gäste haben über die Zeit hinweg den Herrensitz Nørre Vosborg besucht. Unter anderem wohnte der dänische Märchenerzähler Hans Christian Andersen 14 Tage hier im Jahr 1859; auch der dänische König Friedrich VII, zusammen mit Gräfin Danner waren hier im Jahr 1861 zu Besuch. Heute bildet Nørre Vosborg den Rahmen für eine Vielzahl kultureller Veranstaltungen, z. B. Konzerte, Vorträge und Ballettaufführungen.

Nørrelandskirken
Als „Taubenschlag” wird charakteristische Glockenturm der Nørrelandskirche im Volksmund bezeichnet. Der Entwurf für die Kirche stammt von den Architekten Inger und Johannes Exner. Eine außergewöhnliche und schöne Kirche mit diesem besonderen Turm mit 47 Glocken und einem wunderbaren Glockenspiel.

Thorsminde Strand
Am Strand von Thorsminde werden jedes Jahr Schwimmleinen in der Nordsee verankert, so dass ein großes Schwimmbad zum sicheren Badespass eingezäunt wird. Am Stand finden Sie außerdem behindertengerechte Wege, Parkplätze, Toiletten, Restaurant, Kiosk und Grillplatz dicht am Strand.

Stubber Kloster
Der Stubbergaard See wurde 1980 unter Naturschutz gestellt. Ein reiches Vogel- und Tierleben und charakteristische Überreste des Stubber Kloster machen das Gebiet zu einen bemerkenswerte Ausflugsziel.

Teilen Sie diese Seite

zum Erleben

Hier ist eine Liste über die populärsten Aktivitäten - einige davon sollten Sie ausprobieren.

Kanufahrt auf dem Storå

Erleben Sie das reiche Tierleben vom Kanu aus. Buchen Sie ihr Kanu online bei der Storå Kanuvermietung.

Angeln und Lachsfischen im Storå.

Fangen Sie einen der berühmten Storå-Lachse, die mehrere Kilogramm wiegen.

Golf für die gesamte Familie

Nehmen Sie ihren Golfschläger mit in das naturschöne  Gebiet am Storå - oder spielen Sie auf einem der anderen guten Golfplätze in der Kommune Holstebro.

Herausfordernde Mountainbike-Routen

Fahren Sie auf einigen der besten Mountainbike-Routen in unserer Gemeinde.

Radfahren in der Natur Westjütlands

Erleben Sie den Limfjord und die Nordseeküste vom Fahrrad aus, erleben Sie das ruhige und idyllische Dorfleben. Lassen Sie sich hier inspirieren.

Pilgerrouten

Machen Sie eine Pilgerwanderung durch die hügelige und historische Landschaft. Die Pilgerrouten sind für Wanderung zu Fuß berechnet. Radfahrer und Autofahrer müssen die öffentlichen Straßen und Radwege benutzen. Lesen Sie hier mehr.