Thorsminde Strand

Auf den Spuren des guten Strandes an der Westküste

Foto: VisitHolstebro

Die sieben fantastischen Strände der Westküste locken mit endlosen Horizonten. Hier sind die Strände für alle.

Die sieben fantastischen Strände in der Gemeinde Holstebro werden zugänglich gemacht

Entlang der Westküste Jütlands in der Gemeinde Holstebro ersetzt ein Strand den anderen. Hier finden Sie alles von einem städtischen Sandstrand bis zu einem Erholungsstrand mit endlosen Sanddünen, so weit das Auge reicht, bis zu einem freien Strand, an dem Touristen ohne Kleidung schwimmen können.

Insgesamt gibt es sieben fantastische Strände an der Westküste in der Gemeinde Holstebro. Es gibt sieben verschiedene Strände, an denen die Gemeinde Holstebro arbeitet, um die Sichtbarkeit und Zugänglichkeit für die Gäste zu verbessern.

2017 wurde der FKK-Strand in Gräm mit einem Schild sichtbar gemacht und seitdem wurde der Strand von vielen badenden dänischen und ausländischen Touristen besucht, die ohne Kleidung schwimmen möchten. Gräm Strand ist der einzige Strand an der Westküste, der das offizielle FKK-Zeichen trägt.

„In diesem Jahr haben wir ein Projekt gestartet, das die Aufmerksamkeit auf die vielen schönen Strände in der Umgebung lenken wird. Die Strände haben jeweils ihre eigenen Merkmale, ihren Charme und ihre besonderen Erlebnisse, die wir unseren Gästen vermitteln müssen. Hier ist sowohl ein Strand für die Familie der Kinder als auch für die Naturliebhaber, die einen ruhigen Tag oder Abend am Strand verbringen möchten. In unserer Gegend gibt es viele landschaftlich reizvolle Juwelen, die die Gäste besuchen sollten “, sagt Susanne Toftegaard Hansen, Geschäfts- und Tourismusmanagerin in der Gemeinde Holstebro.

Thorsminde Strand hat einen Rettungsschwimmerturm und Rettungsschwimmer von TrygFonden, die das vorhandene Schwimmseil zwischen den Höfde am Thorsminde Strand ergänzen. Die Rettungsschwimmer sind vom 26. Juni bis 19. August täglich am Strand. Thorsminde Strand ist ein wunderschöner städtischer Sandstrand mit dem Strandingsmuseum St. George als nächster Nachbar und Karten zum Einkaufen und Essen, mit Köstlichkeiten und frischem Fisch aus der Nordsee.

Etwas weiter südlich finden Sie die beiden kleineren Strände Bjerghuse Strand und Spidsbjerg Strand. Beide Strände sind von den wunderschönen Dünenlandschaften der Husby Dune Plantation umgeben. Nur 1,6 km vom Strand entfernt befindet sich ein Waldspielplatz.

An der Westküste finden Sie auch die Freizeitstrände Kjærgaard Strand und Gaffelbjerg Strand. Letzterer wird der geheime Strand genannt und ist vor allem den Einheimischen bekannt, aber für alle zugänglich. Hier ist einer der besten Panoramablicke auf die Küste.

Inmitten der tiefen, ruhigen Ruhe des Waldes finden Sie auch Vester Husby Badesø, der unter den Einheimischen "Skavemosen" genannt wird. Der See ist ein seltener Süßwassersee mit kristallklarem Badewasser inmitten der Waldbäume. Hier gibt es behindertengerechte Verhältnisse, Toilette und Tische und Bänke. Skavemosen ist ein ideales Ausflugsziel für Familien mit Kindern, die in flachem und ruhigem Wasser baden möchten.

Die Arbeit an den Stränden ist Teil einer gemeinsamen Anstrengung im Rahmen der Partnerschaft für Westküstentourismus, die im Einklang mit der Durchführung des Entwicklungsplans für die Westküste an der Entwicklung von Profilstränden entlang der Westküste Jütlands arbeitet. Ein Profilstrand ist ein Strand, an dem durch verschiedene Tourismusinitiativen, -einrichtungen, -verbreitung usw. ein Potenzial für eine echte Tourismusentwicklung gesehen wird, das dazu beitragen kann, die Tourismuswerte des Gebiets zu profilieren und wirtschaftliches Potenzial zu erfahren. In der Gemeinde Holstebro wird daran gearbeitet, den Thorsminde Strand zum stadtnah Strand zu entwickeln.

Strände und Badeseen

Foto: VisitHolstebro