Auf dem Pferderücken in Einzeitlichen Tunneltälern

Foto: Galleri Sønderbygaard
Aktivitäten
Sonstige Aktivitäten
Die Route führt von Sønderbygaard, in der nähe von Vinderup, mit Pferdeanstalten nach Holmgård Sø in einem eiszeitlichen Tunneltal. Das Gebiet hat eine seltene Pflanze und Tierwelt. Die Fahrt bringt Sie in die Nähe von Borbjerg Holmgård Præstegård aus dem 16. Jahrhundert. Die Tour führt an der Borbjerg Mølle Kro (1408) vorbei zum Store Ryde Mølle in Hellegård Ådal, einem großen, schönen und breiten Schmelzwassertal, in dem mehrere Wassermühlen den Strom aus dem Fluss genutzt haben. Unterkunft: Sowohl Sie als auch Ihr Pferd können in Sønderbygaard übernachten.
Addresse

Østergårdvej 7

7830 Vinderup

Der Reitweg nimmt seinen Ausgang am Sønderbygaard bei Vinderup. Hier gibt es einen Parkplatz und Einrichtungen für Pferd und Reiter; und der Platz dient als Ausgangspunkt für den Ritt zum Holmgårdund Mølle-See.

Der Holmgård See befindet sich in einem in der letzten Eiszeit gebildeten Tunneltal in der hiesigen Moränenlandschaft. Hier findet man auch seltenes Pflanzen- und Tierleben; auf den Wiesen wachsen u. a. die Trollblume und das Knabenkraut.

Die Route führt dicht am Pfarrhof „Borbjerg Holmgård“ vorbei, welcher am Holmgård See liegt. Heute ist dieses Gebäude in Privatbesitz, jedoch im 15. Jahrhundert war dieses ein prächtiger Pfarrhof.

Der Ritt führt an der Borbjerg Mühle vorbei, die heute Gasthof und Hotel ist. Reiten Sie weiter durch Kjeldsmark zur Store Ryde Mühle, die im Hellegård Flussbett liegt. Dieses ist ein großes, breites und schönes Schmelzwassertal, in welchem mehrere Wassermühlen das Wasser des Hellegård Baches ausgenutzt haben. Eine der Mühlen ist die Store Ryde - Mühle, die heute als Privatwohnung dient.

Übernachtung: Auf dem Hof Sønderbygaard können Sie und Ihr Pferd übernachten.

Mehr lesen über der Eiszeit und Geopark Westjütland.

Addresse

Østergårdvej 7

7830 Vinderup

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
VisitNordvestkysten, Holstebro