Die Zwölf Jakobsleitern

Die Zwölf Jakobsleitern

Foto: Holstebro Turistbureau
Attraktionen
Denkmäler
Die 12 Jakobsleitern von Bjørn Nørgaard sind acht und zehn Meter hohe Gusseisensäulen im Nørreport in Holstebro. An fünf der 12 Säulen sind Lichter angebracht. Sie alle haben Glaskuppeln, die das Licht von Autos, der Sonne, den Sternen und dem Mond reflektieren. Die 12. ist eine symbolische Zahl: Das Jahr hat 12 Monate, es gibt 12 Zeichen im Tierkreis und es gab 12 Stämme im alten Israel.
Addresse

Nørreport Torv

7500 Holstebro

Kontakt

De 12 Jakobsleitern wurde im Jahr 1998 von Bjørn Nørgaard aufgestellt. Die 12 acht und zehn Meter hohen Lichtsäulen aus Gusseisen stehen am Nørreport und waren ein Geschenk der Eisengießerei Valdemar Birn A/S.

Nur fünf der zwölf Säulen sind beleuchtet, aber alle zwölf sind mit Glaskugeln versehen, die das existierende Licht von vorbeifahrenden Autos, oder der Sonne, den Sternen und des Mondes reflektieren sollen.

Die Zahl 12 ist eine Zahl voller Symbole: Das Jahr hat 12 Monate, der Tierkreis hat 12 Tierkreiszeichen, und es gab 12 Stämme im alten Israel. Die Zahl 12 vereint die göttliche Zahl 3 = die „Dreieinigkeit" mit der irdischen Zahl 4 - die 4 Elemente, die 4 Himmelrichtungen usw.

Bjørn Nørgaard schuf auch die Skulptur Die Bürger aus Holstebro, die ebenfalls auf dem Platz steht, sowie die drei Kunstkreise in der Fußgängerzone Nørregade: Die Hand Jesu, Quelle des Lebens und Odins Auge.

Machen Sie am Mittwoch im Juli und August mit uns eine kostenlose Stadtführung durch das Kunstzentrum von Holstebro. 11.00 mit dem Start der Frau auf dem Karrenvon Alberto Giacometti vor dem Alten Rathausin Holstebro. Lesen Sie hier mehr über die Stadtwanderungen in Holstebro.

Addresse

Nørreport Torv

7500 Holstebro

Facilities

Skulptur

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
VisitNordvestkysten, Holstebro