Stubbergård Sø Mosestien

Ein Streif aus der Jungsteinzeit - Stubbergård See

Foto: VisitHolstebro
Aktivitäten
Touren
Addresse

Stubbergård Sø

7830 Vinderup

Kontakt

Telefon:9611 7080

Am nördlichen Ende des Stubbergaard Sees liegt der „Mosesti“ (Moorsteg). Dieser wurde besonders für Rollstuhlfahrer angelegt, es ist jedoch empfehlenswert einen Helfer mitzunehmen.

Der Weg beginnt am Parkplatz und Sie können den Schildern folgen. Auf Ihrem Weg kommen Sie durch ein Gebiet, in welchem sicherlich bereit vor ca. 5.000 Jahren Menschen lebten.

Der „Mosesti“ führt Sie am vorbei an Röhricht, (einem Schilfgürtel am See) zu den Sortehuse (Schwarzhäusern), zwei riedgedeckten Häusern. In einem der Häuser befindet sich eine „königliche privilegierte“ Aalkiste (Reuse) (d.h. ein königlich erteiltes Vorrecht für den Reusenbesitzer); diese Reuse diente dem Fang von Aalen, die im Bachlauf zum Meer schwammen. Das andere Haus wurde früher als Bootshaus von Fischern benutzt, die Fischerei im See gewerbemäßig ausübten.

Das Bootshaus ist geöffnet, und hier gibt es Informationstafeln, die mehr über See und Umgebung erzählen.

Der Stubbergaard See und das umliegende Gelände befinden sich seit 1980 unter Naturschutz, um sowohl Natur als auch kulturhistorische und landschaftliche Werte zu bewahren.

Blaue Route auf der Karte. Die Wanderung is t 1,7 km.

Finden Sie Inspiration für weitere Spaziergänge

Addresse

Stubbergård Sø

7830 Vinderup

Facilities

Spaziergänge

Selbstgeführte Touren

Für die ganze Familie

Naturerlebnisse

Geschichte und Kultur

Ruhe und Vertiefung

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
VisitNordvestkysten, Holstebro