Idom Kirche

Foto: VisitHolstebro
Attraktionen
Kirchen
Addresse

Idom Åvej 5B

7500 Holstebro

Kontakt

E-Mail:rvc@km.dk

Telefon:9748 5024

Idom Kirche ist im 12. Jahrhundert erbaut worden, Turm und Vorhalle jedoch ca. 1490. Die Kirche ist sehr harmonisch und schön proportioniert. 12, in Farbe schön abgestimmte, Steine bilden das Chorgewölbe, und die gleiche Anzahl und Farben finden Sie an der Vorderseite des Altars.
Das Altarbild ist aus Jahr 1787. Kurz bevor das Bild brannte, hatte der Kirchendiener eine Kerze vergessen auszumachen, erzählt die Geschichte. Auf der Rückseite des Bildes kann man ein traurigeres Gedicht über das Ereignis lesen. Der Kirchendiener, namens Nødskov, hat sein Bestes um den Schaden wieder gut zu machen. Er war nämlich Bildschnitzer und schuf das jetzige Altarbild.

Beim Turm findet man das Fliegergrab. Hier wurden 6 Kanadier und 1 Nordirer begraben, die am 15. Oktober 1944 auf ein Feld in dem südöstlichen Teil der Kirchengemeinde abstürzten. Das eiserne Kreuz hinter den Grabstein sind die Wracktrümmer des Flugzeuges.

Addresse

Idom Åvej 5B

7500 Holstebro

Facilities

Stadtkirche

Aktualisiert von:
VisitNordvestkysten, Holstebro