Nørre Vosborg Herrensitz

Foto: Herregården Nørre Vosborg
Attraktionen
Schlösser & Herrensitze
Addresse

Vembvej 35

7570 Vemb

Kontakt

E-Mail:info@nrvosborg.dk

Telefon:9748 4897

fax:9748 4896

Nørre Vosborg bei Holstebro ist ein einzigartiges Herrenhaus in Westjütland mit einer 700-jährigen Geschichte. Hans Edward Nørregaard-Nielsen hat mit folgendem Zitat die eigentümliche Stimmung getroffen, die Nørre Vosborg ausstrahlt:

"Nørre Vosborg ist der Ort, an dem Sie Ihren inneren Menschen in voller Größe dehnen können".

Der Turm fällt zuerst auf, wenn Sie sich dem Herrenhaus nähern, und zeigt, dass sich inmitten der windigen Landschaft Westjütlands etwas Ungewöhnliches, Prächtiges und Feines befindet. Der Torturm wurde 1790 erbaut, während der Haupthof aus dem 13. Jahrhundert stammt.

Im Jahr 2004 wurde mit einer umfassenden Restaurierung und Umgestaltung des Herrenhauses begonnen. Im April 2008 wurden die Türen zum wunderschön renovierten Herrenhaus geöffnet.

Das kürzlich restaurierte Nørre Vosborg besteht aus dem Schloss, in dem sich eine Reihe von Herrenhäusern, ein Rittersaal, Konferenzräume und ein Restaurant befinden, sowie aus der Scheune, in der ein Mehrraum mit Platz für 300 Gäste, zwei große Ausstellungsräume und 56 Hotelzimmer untergebracht sind.

Während der Restaurierung wurde großer Wert auf die Erhaltung des äußeren Ausdrucks gelegt und alles wurde mit sanfter Berührung durchgeführt. Ziel ist es, Nørre Vosborg zu einem kulturellen Kraftzentrum mit eigenem Hotel und Restaurant zu machen. Ein Treffpunkt, an dem sich Kultur und Wirtschaft gegenseitig inspirieren können.

Geschichte:
Die ersten schriftlichen Berichte über Nørre Vosborg stammen aus dem Jahr 1299, in dem ein Herrenhaus namens Osborg erzählt wird. Uns bedeutet der Mund oder Auslass von Wasser. Zu dieser Zeit befand sich das Herrenhaus von Osborg an der Mündung des Gammel Å, südwestlich des heutigen Standortes und damit näher am Nissum Fjord.

Im Laufe der Zeit haben viele verschiedene Gattungen das Herrenhaus besessen. Niels Bugge ist der erste Besitzer, der dies meldet. Er war einer der führenden jütländischen Männer und wurde 1359 getötet.

In Niels Bugges Besitz wurde vor einer bevorstehenden Sturmflut gewarnt. Die Geschichte wird in der Geschichte von "dem Mann aus dem Nordwesten, der in ein blaues Gewand gehüllt ist, das den Turm zum Gießen bringt" erzählt. Die Sturmflut kam 1530, danach wurde das Herrenhaus an seinen heutigen Standort verlegt.

Im Laufe der Zeit haben viele großartige Leute das Herrenhaus besucht. Unter anderem. Hans Christian Andersen lebte 1859 vom 5. bis 20. Juli im Herrenhaus. Hier wurden "Geschichten aus den Dünen" geschrieben und einige seiner berühmten Büroklammern geschnitten.

Erleben Sie den Ort, an dem H. C. Andersen übernachtet hat. Machen Sie einen Spaziergang in der wunderschönen Landschaft rund um das Herrenhaus, wo verschiedene Wanderwege angelegt wurden. Speisen Sie im Restaurant im Nordflügel aus dem 17. Jahrhundert und träumen Sie süß in einem der Scheunenzimmer - das Ganze neu dekoriert mit Respekt für die vergangene Zeit.

Sie können einen Rundgang durch das Herrenhaus machen. Die nächste Tour finden Sie auf der Website von Nørre Vosborg

Addresse

Vembvej 35

7570 Vemb

Facilities

Sankt Hannes Kreuz

Nur nach Vereinbarung

Restaurant/Kiosk

Unterkunft vorhanden

Konferenzeinrichtungen

Parkplatz für Busse

Restaurant/Cafe

Erleben Sie auch

Mehr sehen
Aktualisiert von:
VisitNordvestkysten, Holstebro